Audioblog

Neues Audioblog-Format?

Ich habe mal wieder etwas für meine Audioblog-Sparte aufgenommen und mich hierbei an einem neuen Format versucht. Es handelt sich dabei um einen Feldversuch und wird sich irgendwo zwischen „kacke“ und „echt cool“ platzieren. 🙂 Getreu dem Motto „perfect is the enemy of good“ habe ich es jetzt einfach mal so gelassen, obwohl ich es vermutlich noch achtzig Mal aufnehmen könnte und wäre immer noch nicht zufrieden … Daher lieber ein (hoffentlich) gutes Ergebnis, als gar kein Ergebnis, weil es ja perfekt sein soll. Aber hört einfach selbst:

Wie fandet ihr es? Yay or Nay? Sagt es mir gern in den Kommentaren!
PS: Und schreibt mir gern, wenn ihr auch etwas für dieses Format hättet 🙂

4 Gedanken zu „Neues Audioblog-Format?“

  1. Sehr coole Ideen. Falls du Lust hast, kannst du gerne meinen Blog durchwühlen: ein Clusterfuck aus Listenwahnsinn, Blogchallenges, LEGO, meinen eigenen Podcast Gehversuchen, Kurzgeschichten, originellen Beiträgen und einem 332 Seiten dicken Buch 😀

    Ich glaube sowas in der Art muss ich auch machen, aber als Video ^^

    Gefällt 1 Person

    1. Freut mich! Ich schaue gerne mal bei deinem Blog vorbei. 🙂 Die nächste Folge habe ich schon aufgenommen, aber dann finde ich vielleicht einen Beitrag von dir, das fände ich super-spannend. Ja, als Video habe ich mir auch überlegt, wäre auch eine Idee. 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s