Vanilla World of Warcraft

Back in the days: World of Warcraft PvP

Als World of Warcraft (WoW) Anfang 2005 in Europa startete, ahnte ich nicht, wie intensiv mich dieses MMORPG beschäftigen würde. Viele Spielstunden, rückblickend betrachtet sicherlich etwas zu viel, habe ich in Azeroth zugebracht, über eine Gilde Spielfreundschaften geschlossen. Gemeinsam haben wir die Welt erkundet, Quests erledigt und auch einige Bossgegner bezwungen. Als die erste große Erweiterung kam, ging meine Zeit in WoW zu Ende. Ich habe noch unzählige Screenshot, zum Glück thematisch sortiert, aus den Anfangstagen des beliebtesten Multiplayer-Online-Spiels und möchte euch nach und nach einige davon präsentieren.

PvP: Arathibecken & Warsong-Schlucht

Eine Weile habe ich mich auch in den Kampf Player vs. Player gestürzt, war aber mangels gutem Equipment (ja, und auch Skill … 😉 ) eher mäßig erfolgreich. Dennoch hat es eine Zeit lang Spaß gemacht. Hier sind Bilder aus dem Arathibecken (Quelle und weitere Infos) und der Warsong-Schlucht. (Quelle und weitere Infos) Die Screenshots stammen aus dem August 2005.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

PvP: Alterac Valley

Auch im winterlichen Alterac Valley habe ich mich in die Schlacht gegen die Horde gestürzt. (Quelle und weitere Infos) Die Screenshots stammen aus November 2005.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fast geschafft! Hier geht es zum letzten Beitrag dieser Artikelreihe, diesmal keine Screenshots, sondern zwei Videos: Ahn’Qiraj

World of Warcraft © 2019 Blizzard Entertainment, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

 

2 Gedanken zu „Back in the days: World of Warcraft PvP“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s